Sie sind nicht angemeldet.

Info: Antworten in diesem Thema: 13 » Der letzte Beitrag (23. Dezember 2007, 22:20) ist von Vimes.
  • »granny« ist weiblich
  • »granny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2007

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 00:17

Uhrzeit läßt sich nicht einstellen

Ich habe seit wenigen Wochen ein Problem mit der Zeit und dem Datum (windows XP). Es läßt sich nicht einstellen und/oder geht mit eigener Geschwindigkeit weiter. Das trat auf, als wir das Net bekamen.
Wie kann ich den Computer wegen Fehlern durchsuchen? Mein alter hatte eine Scandisk. Beim neuen (Alten!) heißt das anders. Es sagt aber immer, daß nichts ist. Der Speicherplatz ist auch noch überausreichend. Er hängt sich auch oft selbst auf und startet sich gleich wieder von selbst ohne Fehlermeldung. Besonders beim Surfen. Hoffentlich könnt ihr euch bei meinem Geprabbel ein Bild machen.

granny, der ihr heute schon sehr geholfen habt! :wink:

  • »Hertener« ist männlich

Beiträge: 4 530

Registrierungsdatum: 7. Juli 2004

Beruf: Lebenskünstler

Hobbys: lesen, schreiben, computern, radfahren, basteln

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 00:38

RE: Uhrzeit läßt sich nicht einstellen

Schmeiß wech, kauf neu! :feix:

scnr

Nee, ich habe nur ein Problem mit der Zusammengehörigkeit der Fragen, der Fragestellungen. :rolleyes:

a)

Zitat

Es läßt sich nicht einstellen...

Welche Rechte hast Du? User oder Administrator?

b)

Zitat

Mein alter hatte eine Scandisk.

Nee, Dein alter hatte eine Harddisk, Dein neuer übrigens auch. :smoking:

c) zu b)
Vermutlich ein Tippfehler? Du möchtest nach irgendwas scannen? Wonach denn? Nach Viren, nach Trojanern, nach Adware oder einfach nach Fragmentierungen?

d)

Zitat

Beim neuen (Alten!) heißt das anders.

Weiß der Alte (neue!) auch, wie das heißt? :grübeln:

e)

Zitat

Es sagt aber immer, daß nichts ist.

Nichts ist mehr, als gar nichts. Was immer da ist, es beschäftigt Dich immer hin. Und mich mittlerweile auch. :D

f)

Zitat

Er hängt sich auch oft selbst auf ...

Machst Du ihn vielleicht einfach nur zu heiß? 8)

g)

Zitat

...und startet sich gleich wieder von selbst ohne Fehlermeldung.

Yo, wenn er einmal heiß war, möchte er wieder heiß werden. :rolleyes:

h)

Zitat

Besonders beim Surfen.

Was machst Du denn sonst noch? Schaust Du auch Videos oder spielst Du eifrig Ego-Shooter wie CounterStrike?

i)

Zitat

Hoffentlich könnt ihr euch bei meinem Geprabbel ein Bild machen.

dito

herti, der Dir heute schon viel geholfen hat! :wink:
Signatur von »Hertener«
+++ die Gedanken sind frei +++
+++ alles andere wird überwacht +++

3

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 00:43

Schalte mal die Synchronisation der Uhrzeit ab.

Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung
Dort gehst du unter "Dienste und Anwendungen" auf "Dienste".
Den Dienst "Windows-Zeitgeber" per Doppelklick öffnen und bei "Starttyp" auf "deaktiviert" stellen.
Das sollte das Uhrzeitproblem beheben.

Um die Neustarts loszuwerden, und stattdessen eine Fehlermeldung (Bluescreen) ausgeben zu lassen:
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System
Dort auf die Registerkarte "Erweitert" und unter "Starten und wiederherstellen" auf Einstellungen klicken.
In dem aufgehenden Fenster entfernst du das Häkchen bei "Automatisch Neustart durchführen".

Tritt der Fehler jetzt wieder auf, wird ein Bluescreen ausgegeben, den du dann abschreiben und hier posten kannst.

Scandisc war ein Diagnoseprogramm für Festplatten, das heisst unter WinXP chkdsk. Wird dir aber bei diesen Problemen nicht weiterhelfen ;)

EDIT
@Herti
Scandisc/chkdsk checkt Partitionen auf Fehler im Dateisystem ...

@granny
War auch kein Fehler wenn du das mal hast drüberlaufen lassen ...
Signatur von »Sonntagsfahrer« Gruß vom Sonntagsfahrer
... weniger ist mehr ...
Mein PC

  • »granny« ist weiblich
  • »granny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2007

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:25

Teillösung - Server gesucht

Lieber ankeforever!

Danke für Deine Hilfe. Ich konnte gut damit umgehen, obwohl nicht alles genau nach Plan kam. Habe den Windows-Zeitgeber deaktiviert und nochmals versucht die Uhr zu stellen. Dabei ist mir aufgefallen, daß kein anderer Server zur Verfügung steht. Kannst Du mir die (eine)Adresse (des Servers) aufschreiben. Wir haben das net über 3.at. Ich dachte, daß von dort auch die Uhrzeit kommt, ist aber egal, Hauptsache ich bin wieder up to date!

Versuche jetzt das andere heraus zu finden.

granny :)

AMDUser

unregistriert

5

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:33

Habt ihr irgendwie an den Diensten was manipuliert.

Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste

Es reicht nicht aus nur den Dienst "Windows-Zeitgeber" auf "starten" zu stellen. Dies ist auch schon bei XP von anderen Diensten abhängig.

Ich persönlich lasse die Uhrzeit des Systems immer 1*täglich über die Atomuhr in Braunschweig synchronisieren
»AMDUser« hat folgendes Bild angehängt:
  • Aufzeichnen.jpg

6

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:47

Ach ja, das war ja mal wieder für den Eimer ... Wenn ich gewusst hätte dass das so einfach ist, warum hat mir das keiner gesagt?
Nie sagt mir irgendjemand was :(
Signatur von »Sonntagsfahrer« Gruß vom Sonntagsfahrer
... weniger ist mehr ...
Mein PC

AMDUser

unregistriert

7

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:49

@ anke

XP und auch andere BS-Ver. von MS sind so eingestellt, dass alle 7 Tage synchronisiert wird.

Dies lässt sich nur durch einen entsprechenden Registry-Eintrag ändern

Zitat

Registrierungseintrag: SpecialPollInterval

Pfad :HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimeProviders\NtpClient
Der Standardwert ist 604.800 (Sekunden).


604.800 Sekunden/24/60/60 = 7

Um auf 1*täglich zu stellen ist dieser Wert auf 86.400 zu ändern (60*60*24 =86.400)

8

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:56

:danke:
Hier erledigt das PTBSync ... Das werde ich dann demnächst mal entsorgen.
Wie auch immer - :offtopic:
Signatur von »Sonntagsfahrer« Gruß vom Sonntagsfahrer
... weniger ist mehr ...
Mein PC

  • »granny« ist weiblich
  • »granny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2007

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 00:25

time server

an AMDuser:

wer, was , wo jemand etwas am PC verändert hat weiß ich nicht, weil wir immer gebrauchte PC's hatten und haben

bei mir sind als time server

time.windows.com und
time.nist.got angegeben

das mit der Atomzeituhr klingt ziemlich edel

an hertener:

hab mich krummgelacht über dein statement

zu: schmeiß weg, kauf neu

sagt mein Sohn auch immer und seit ich von w 0 auf w XP umgestiegen bin, glaube ich das selber!

auf dem PC bin ich user mit Unterschriftsvollmacht, sprich mein Mann nutzt ihn nur seriös und ich darf experimentieren ,solange ich nichts kaputt mache

bei w 0 (85 oder so) habe ich die scandisk öfter laufen lassen, weil er dann weniger fehler gemacht hat, bis er völlig unkooperativ wurde

den neuen alten kenne ich noch nicht so gut

scannen möchte ich den PC nach Fehlern, die er macht, also nicht von außen - dafür habe ich ein antivir.

vielleicht weiß der neue alte wie das heißt

glaubst du, daß analphabeten auto fahren können?

den mittleren Teil lasse ich fast unkommentiert :totl:

auf dem PC spiele ich, während ich mit dem Ohrhörer fernsehe oder surfe ich, wenn im Fernsehen nichts ist oder schreibe ich, ......

danke für deine Hilfe und die Lachtränen :totl:

  • »Sam Fisher« ist männlich

Beiträge: 1 203

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beruf: System Administrator, Netzwerktechniker, Web-Entwickler

Hobbys: Computer, Netzwerke, Programmieren, PC-Spiele, Stargate, ...

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

10

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 08:53

Hallo !

Nachtrag: Sollte es nicht auch mit folgenden Befehlen funktionieren?

w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist: Peerliste
w32tm /config /update

Ich frage, da man ja nicht jedem PC-User zumuten kann in der Registry was zu ändern.
Grüße
Sam
Signatur von »Sam Fisher« Ich bin bis zum 30 September nicht da.

  • »Vimes« ist männlich

Beiträge: 3 610

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Beruf: Kaufmännischer Angestellter

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

11

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 17:08

RE: time server

Zitat

Original von granny
wer, was , wo jemand etwas am PC verändert hat weiß ich nicht, weil wir immer gebrauchte PC's hatten und haben


Mit der Software vorinstalliert?

Wenn das stimmt, machst Du hoffentlich weder Onlinebanking noch -shopping.

MfG
Vimes
Signatur von »Vimes« 1. Korinther 3,11: "Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus."
gnupg-Key-ID: 7C6A8303; Fingerprint: 9D29 C76C 4C7E 4A5C 8915 8686 49DE 7906 7C6A 8303

  • »granny« ist weiblich
  • »granny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2007

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

12

Sonntag, 23. Dezember 2007, 14:59

Danke für alle eure Ratschläge und Typs!!!

Das mit der Zeit hat nun endlich mein Sohn gemacht, da ich mich zwar in die angegebene Interna (des Computers) vortasten konnte, mich dann aber nicht getraut habe, dort etwas zu verändern.

an Vimes:
Danke auch für den Hinweis wegen onlinebanking und -shopping!
Ersteres möchte ich nicht machen, bei zweiterem bin ich sehr vorsichtig, das heißt ich bestelle nur gegen Rechnung und bei Fimen, die ich kenne, z.B. C-Shirts.de,...
wenn Du da gute Seiten kennst, wäre ich sehr dankbar! :)
SUPER finde ich auch www.newlifeshopper.com (natürlich für meine Kinder!)
»granny« hat folgende Bilder angehängt:
  • CAWHERCD.jpg
  • christxmega95.gif

13

Sonntag, 23. Dezember 2007, 15:08

Zitat

Ersteres möchte ich nicht machen, bei zweiterem bin ich sehr vorsichtig, das heißt ich bestelle nur gegen Rechnung und bei Fimen, die ich kenne,

Vimes hatte mit seinem Warnhinweis nicht vor Firmen gewarnt, sondern vor deinem eigenen Computer.

Zitat

wer, was , wo jemand etwas am PC verändert hat weiß ich nicht,

Genau deshalb. Es könnten deine persönlichen Daten vielleicht für Jedermann sichtbar sein.
Signatur von »rich20« liebe Grüße, rich :)

  • »Vimes« ist männlich

Beiträge: 3 610

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Beruf: Kaufmännischer Angestellter

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

14

Sonntag, 23. Dezember 2007, 22:20

Zitat

Original von rich20
Vimes hatte mit seinem Warnhinweis nicht vor Firmen gewarnt, sondern vor deinem eigenen Computer.


Exakt. Da Du das Verhalten des vorigen Besitzers wohl eher nicht kennst / einschätzen kannst und die meisten Leute in Sachen Computersicherheit eher unbeschlagen sind, würde ich mich hüten, darüber vertrauliche Inhalte abzuwickeln. Und Einkaufen bei Onlineshops fällt darunter. Weil man da ja manchmal doch Angaben zur Zahlung machen muß. Wenn Du alles auf Rechnung kaufst, ist das kein Thema. Wohl wäre mir trotzdem nicht dabei, daß eventuell andere Leute so gut wie alles über mein Einkaufsverhalten wissen.

Vielleicht bin ich ein wenig paranoid. Auf der anderen Seite sind die Typen, die z.B. in Bangkok ohne Gummi ins Freudenhaus spazieren, eventuell ein wenig leichtsinnig.

MfG
Vimes
Signatur von »Vimes« 1. Korinther 3,11: "Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus."
gnupg-Key-ID: 7C6A8303; Fingerprint: 9D29 C76C 4C7E 4A5C 8915 8686 49DE 7906 7C6A 8303

Thema bewerten

CORONET Kleiderbügel & Logistik GmbH | 3DS Spiele | Starcraft 2 Forum | MMORPG Games | 10000BesucherWeb | CORONET Kleiderbügel & Logistik GmbH

forenlist.de Deine moderierte Forenliste |

| Forenuser - Die Foren Findmaschine |

| Tauschbillet - die Tauschbörse |


| Powered by RCrave.com |